Interesse wecken für die Menschen Palästinas, für ihre Kultur, Geschichte und ihren Lebensalltag - dieses Ziel hat sich die Vereinigung der Freunde Palästinas in Sachsen-Anhalt e.V. (VdFP) gesetzt und versucht mit kulturellen Veranstaltungen wie Ausstellungen, Festen und Filmen für Palästina zu sensibilisieren.

Gleichzeitig informiert der Verein auf Bildungsveranstaltungen, Studienfahrten und in Vorträgen über die historische Entwicklung im Nahen Osten und den Verlauf des Friedensprozesses. Die Vereinigung setzt sich für das Selbstbestimmungsrecht des palästinensischen Volkes und die Gründung eines unabhängigen palästinensischen Staates ein und fördert Friedensverhandlungen in Nahost sowie die Verständigung zwischen Bürger:innen beider Staaten.

Auf der Basis der Charta der Vereinten Nationen und aller Resolutionen des UN-Sicherheitsrates zur Palästina-Frage unterstützt die Vereinigung der Freunde Palästinas in Sachsen-Anhalt e.V. humanitäre Hilfsaktionen und sucht die Zusammenarbeit mit anderen Vereinen, die für Frieden und Völkerverständigung eintreten.

Kontakt:

Freunde Palästinas - VdFP e. V.
einewelt haus Magdeburg
Schellingstraße 3-4, 39104 Magdeburg
Telefon: 0391 / 5371-245
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner: Axel Schneider / Michael Velten /Maher Fakoury