Veranstaltungsdetails

Stadt-Land-Dorf: Perspektiven und Lösungsansätze für die Integrationsarbeit im ländlichen Raum aus Verwaltung, Wirtschaft, Bildung und Zivilgesellschaft.

Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (Turmschanzenstraße 25, 39114 Magdeburg)

Save the Date

Sehr geehrte Verantwortliche aus den Landes- und Kommunalverwaltungen,

Akteure aus der Zivilgesellschaft sowie von Vereinen und freien Trägern,

wir möchten Sie bereits jetzt auf unseren Fachtag „Stadt-Land-Dorf: Perspektiven und Lösungsansätze für die Integrationsarbeit im ländlichen Raum aus Verwaltung, Wirtschaft, Bildung und Zivilgesellschaft.“ am 11. April 2024 von 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr in Magdeburg aufmerksam machen und Sie bitten, sich den Termin schon einmal vorzumerken. Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Projekt IKOE – Fachstelle Interkulturelle Öffnung und Kompetenzentwicklung Sachsen-Anhalt der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. (AGSA). Wie schon im Titel des Fachtags zum Ausdruck kommt, geht es um eine breite Beteiligung sämtlicher Akteure und Interessierten, die vor den Herausforderungen der Integrationsarbeit in den ländlichen Regionen von Sachsen-Anhalt stehen. Geplant sind unter anderem eine Podiumsdiskussion und Workshops, deren Ergebnisse in Handlungsempfehlungen münden sollen. Veranstaltungsort ist das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung in der Magdeburger Turmschanzenstraße. Weitergehende Informationen und die Anmeldeformalitäten geben wir Ihnen Anfang des neuen Jahres bekannt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Projektleiterin Frau Dr. Katja Michalak, E-Mail: katja.michalak@agsa.de

Zurück

Gefördert durch:
 
Logos der Förderer