Anstehende Veranstaltungen

Folge uns

button-facebook-fanpage button-folge-uns-bei-twitter

Donnerstag, April 05, 2018

Zeit:14:00 - 17:00, Ort: einewelt haus Magdeburg

Sprachcafé im ewh

Für Freund*innen der Mehrsprachigkeit bietet das Sprachcafé die optimale Gelegenheit, ohne Druck eines Sprachkurses seine Kenntnisse im Gespräch mit Mutter- und Zweitsprachlern zu festigen und weiterzuentwickeln. Alle Interesseierten sind herzlich eingeladen zu einem interkulturellen Abend, bei dem leicht neue Kontakte geknüpft und eventuell sogar Sprachtandempartner*innen gefunden werden können. Es ist Treffpunkt, Kontaktbörse, sowie offen und kostenlos für alle!

Samstag, April 07, 2018

Zeit:17:00 - 23:00, Ort: einewelt haus Magdeburg

Bulgarisches Osterfest

Wie in allen Orthodox-Christlichen Ländern ist auch in Bulgarien der Osterfeiertag der wichtigste des Jahres. Sogar der bulgarische Name „Welikden“ bedeutet großer, wichtiger oder großartiger Tag. Gemeinsam mit allen Mitglieder der Vereinigung oder auch den geladenen Gästen möchten sie nach bulgarischer Tradition Spiele spielen und Bräuche, Tänze und Musik feiern, welche zum Osterfest passen. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Freitag, April 13, 2018

Zeit:18:30 - 22:00, Ort:

Ravenna – San Vitale und die Mosaike

Nach der Zeit als römische Kolonie und zweitgrößtem Flottenstützpunkt sowie der Gründung eines Bischofssitzes am Ende des 2 Jahrhunderts kamen auf Ravenna neue Aufgaben zu: Theodosius I. hatte 380 das Christentum zur römischen Staatsreligion erhoben, sein Reich wurde nach seinem Tod 395 zwischen seinen Söhnen Honorius und Arkadius geteilt. Honorius verlegte 402 die Hauptstadt des weströmischen Reiches von Mailand nach Ravenna (bis 476). Dann eroberte der Ostgote Theoderich die Stadt, führte den arianischen Glauben ein und lenkte sie durch eine friedliche Periode. Diese endete 535 mit der Eroberung durch die Byzantiner unter Justinian I.

Ravenna wurde so zum Bindeglied des Orients mit dem Abendland in der Epoche des Übergangs von der Spätantike zum Mittelalter. Am nachhaltigsten wirken bis heute die Mosaiken aus dem 5. bis 6. Jh., die im oströmischen Reiches fast alle dem Bilderstreit zum Opfer fielen.

Der alte Dom der Orthodoxen ist nicht erhalten, aber ihr Baptisterium sowie das Mausoleum der Galla Placidia (Schwester des Honorius), beide von ca. 450. Aus ostgotischer Zeit vom Ende des 5. Jhs. stammen das Baptisterium der Arianer und Sant‘Apollinare Nuovo. Unter Justinian wurden San Vitale (548) und Sant‘Apollinare in Classe (549) geweiht.

Mittwoch, April 18, 2018

Zeit:15:00 - 18:00, Ort: Hegelspielplatz

Putzaktion der Spielplatzpaten

Die Spielplatzpaten vom Hegelspielplatz – Volkshochschule, Auslandsgesellschaft, Kita Mandala und Freiwilligenagentur – beteiligen sich auch 2018 an der stadtweiten Frühjahrsputzaktion „otto putzt sich“. Gemeinsam mit vielen Freiwilligen und Nachbar*innen wird gefegt, geharkt und geschippt, um den Spielplatz auf die neue Saison vorzubereiten. Alle, die dabei helfen wollen, sind herzlich eingeladen. Besen, Schaufeln und Müllbeutel werden vom Stadtgartenbetrieb zur Verfügung gestellt. Als Dankeschön für alle fleißigen Helfer*innen gibt´s zum Abschluss dann ein Würstchen vom Grill.

Donnerstag, April 19, 2018

Zeit:18:30, Ort:

Ausstellung zum Dalit History Month

Exhibition Sample 9

Ausstellung von Sayali Zarekar, Nora Wagner und Anurag Misra, Studierenden der Universität. Fotos und Gemälde erzählen die Geschichte von Dalits (früher „Unberührbare“) aus eigener Perspektive und machen auf die fatalen Auswirkungen der Diskriminierung und Ausgrenzung aus dem sozialen, politischen und wirtschaftlichen Leben für Dalits in Indien aufmerksam.

Zeitraum: 19. April bis 15. September 2018

Ort: Saal

Öffnungszeiten: werktags 08.00-18.00 Uhr (veranstaltungsfreie Zeiten bitte im Infobüro 3. Etage erfragen oder Tel. 0391-5371-200)

 

 

Freitag, April 20, 2018

Zeit:18:30, Ort:

Ausstellung zum Dalit History Month

Exhibition Sample 9

Ausstellung von Sayali Zarekar, Nora Wagner und Anurag Misra, Studierenden der Universität. Fotos und Gemälde erzählen die Geschichte von Dalits (früher „Unberührbare“) aus eigener Perspektive und machen auf die fatalen Auswirkungen der Diskriminierung und Ausgrenzung aus dem sozialen, politischen und wirtschaftlichen Leben für Dalits in Indien aufmerksam.

Zeitraum: 19. April bis 15. September 2018

Ort: Saal

Öffnungszeiten: werktags 08.00-18.00 Uhr (veranstaltungsfreie Zeiten bitte im Infobüro 3. Etage erfragen oder Tel. 0391-5371-200)

 

 

Samstag, April 21, 2018

Zeit:18:30, Ort:

Ausstellung zum Dalit History Month

Exhibition Sample 9

Ausstellung von Sayali Zarekar, Nora Wagner und Anurag Misra, Studierenden der Universität. Fotos und Gemälde erzählen die Geschichte von Dalits (früher „Unberührbare“) aus eigener Perspektive und machen auf die fatalen Auswirkungen der Diskriminierung und Ausgrenzung aus dem sozialen, politischen und wirtschaftlichen Leben für Dalits in Indien aufmerksam.

Zeitraum: 19. April bis 15. September 2018

Ort: Saal

Öffnungszeiten: werktags 08.00-18.00 Uhr (veranstaltungsfreie Zeiten bitte im Infobüro 3. Etage erfragen oder Tel. 0391-5371-200)

 

 

Zeit:19:00, Ort: einewelt haus Magdeburg

Lateinamerikanische Frühlingsfeier

Lasst uns den Frühling feiern! Bei Tanz, Spielen und leckeren Drinks können alle interessierten insbesondere spanisch-sprachige Menschen Kontakte knüpfen und die noch sehr junge Initiative „Latinos en Magdeburg“ kennenlernen. Die Veranstaltung ist kostenlos und offen für alle.

Sonntag, April 22, 2018

Zeit:18:30, Ort:

Ausstellung zum Dalit History Month

Exhibition Sample 9

Ausstellung von Sayali Zarekar, Nora Wagner und Anurag Misra, Studierenden der Universität. Fotos und Gemälde erzählen die Geschichte von Dalits (früher „Unberührbare“) aus eigener Perspektive und machen auf die fatalen Auswirkungen der Diskriminierung und Ausgrenzung aus dem sozialen, politischen und wirtschaftlichen Leben für Dalits in Indien aufmerksam.

Zeitraum: 19. April bis 15. September 2018

Ort: Saal

Öffnungszeiten: werktags 08.00-18.00 Uhr (veranstaltungsfreie Zeiten bitte im Infobüro 3. Etage erfragen oder Tel. 0391-5371-200)

 

 

Montag, April 23, 2018

Zeit:18:30, Ort:

Ausstellung zum Dalit History Month

Exhibition Sample 9

Ausstellung von Sayali Zarekar, Nora Wagner und Anurag Misra, Studierenden der Universität. Fotos und Gemälde erzählen die Geschichte von Dalits (früher „Unberührbare“) aus eigener Perspektive und machen auf die fatalen Auswirkungen der Diskriminierung und Ausgrenzung aus dem sozialen, politischen und wirtschaftlichen Leben für Dalits in Indien aufmerksam.

Zeitraum: 19. April bis 15. September 2018

Ort: Saal

Öffnungszeiten: werktags 08.00-18.00 Uhr (veranstaltungsfreie Zeiten bitte im Infobüro 3. Etage erfragen oder Tel. 0391-5371-200)

 

 

Zeit:18:00, Ort: einewelt haus Magdeburg

Konzert mit "Kol Jehudim"

Das u.a. von den Tagen der Jüdischen Kultur und Geschichte und den European Choir Games bekannte Ensemble der „Weltunion der Magdeburger Juden e.V. lädt alle Musikfreund*innen herzlich ein. Eintritt frei!

Dienstag, April 24, 2018

Zeit:18:30, Ort:

Ausstellung zum Dalit History Month

Exhibition Sample 9

Ausstellung von Sayali Zarekar, Nora Wagner und Anurag Misra, Studierenden der Universität. Fotos und Gemälde erzählen die Geschichte von Dalits (früher „Unberührbare“) aus eigener Perspektive und machen auf die fatalen Auswirkungen der Diskriminierung und Ausgrenzung aus dem sozialen, politischen und wirtschaftlichen Leben für Dalits in Indien aufmerksam.

Zeitraum: 19. April bis 15. September 2018

Ort: Saal

Öffnungszeiten: werktags 08.00-18.00 Uhr (veranstaltungsfreie Zeiten bitte im Infobüro 3. Etage erfragen oder Tel. 0391-5371-200)

 

 

Mittwoch, April 25, 2018

Zeit:18:30, Ort:

Ausstellung zum Dalit History Month

Exhibition Sample 9

Ausstellung von Sayali Zarekar, Nora Wagner und Anurag Misra, Studierenden der Universität. Fotos und Gemälde erzählen die Geschichte von Dalits (früher „Unberührbare“) aus eigener Perspektive und machen auf die fatalen Auswirkungen der Diskriminierung und Ausgrenzung aus dem sozialen, politischen und wirtschaftlichen Leben für Dalits in Indien aufmerksam.

Zeitraum: 19. April bis 15. September 2018

Ort: Saal

Öffnungszeiten: werktags 08.00-18.00 Uhr (veranstaltungsfreie Zeiten bitte im Infobüro 3. Etage erfragen oder Tel. 0391-5371-200)

 

 

Donnerstag, April 26, 2018

Zeit:18:30, Ort:

Ausstellung zum Dalit History Month

Exhibition Sample 9

Ausstellung von Sayali Zarekar, Nora Wagner und Anurag Misra, Studierenden der Universität. Fotos und Gemälde erzählen die Geschichte von Dalits (früher „Unberührbare“) aus eigener Perspektive und machen auf die fatalen Auswirkungen der Diskriminierung und Ausgrenzung aus dem sozialen, politischen und wirtschaftlichen Leben für Dalits in Indien aufmerksam.

Zeitraum: 19. April bis 15. September 2018

Ort: Saal

Öffnungszeiten: werktags 08.00-18.00 Uhr (veranstaltungsfreie Zeiten bitte im Infobüro 3. Etage erfragen oder Tel. 0391-5371-200)

 

 

Freitag, April 27, 2018

Zeit:18:30, Ort:

Ausstellung zum Dalit History Month

Exhibition Sample 9

Ausstellung von Sayali Zarekar, Nora Wagner und Anurag Misra, Studierenden der Universität. Fotos und Gemälde erzählen die Geschichte von Dalits (früher „Unberührbare“) aus eigener Perspektive und machen auf die fatalen Auswirkungen der Diskriminierung und Ausgrenzung aus dem sozialen, politischen und wirtschaftlichen Leben für Dalits in Indien aufmerksam.

Zeitraum: 19. April bis 15. September 2018

Ort: Saal

Öffnungszeiten: werktags 08.00-18.00 Uhr (veranstaltungsfreie Zeiten bitte im Infobüro 3. Etage erfragen oder Tel. 0391-5371-200)

 

 

Samstag, April 28, 2018

Zeit:18:30, Ort:

Ausstellung zum Dalit History Month

Exhibition Sample 9

Ausstellung von Sayali Zarekar, Nora Wagner und Anurag Misra, Studierenden der Universität. Fotos und Gemälde erzählen die Geschichte von Dalits (früher „Unberührbare“) aus eigener Perspektive und machen auf die fatalen Auswirkungen der Diskriminierung und Ausgrenzung aus dem sozialen, politischen und wirtschaftlichen Leben für Dalits in Indien aufmerksam.

Zeitraum: 19. April bis 15. September 2018

Ort: Saal

Öffnungszeiten: werktags 08.00-18.00 Uhr (veranstaltungsfreie Zeiten bitte im Infobüro 3. Etage erfragen oder Tel. 0391-5371-200)

 

 

Sonntag, April 29, 2018

Zeit:18:30, Ort:

Ausstellung zum Dalit History Month

Exhibition Sample 9

Ausstellung von Sayali Zarekar, Nora Wagner und Anurag Misra, Studierenden der Universität. Fotos und Gemälde erzählen die Geschichte von Dalits (früher „Unberührbare“) aus eigener Perspektive und machen auf die fatalen Auswirkungen der Diskriminierung und Ausgrenzung aus dem sozialen, politischen und wirtschaftlichen Leben für Dalits in Indien aufmerksam.

Zeitraum: 19. April bis 15. September 2018

Ort: Saal

Öffnungszeiten: werktags 08.00-18.00 Uhr (veranstaltungsfreie Zeiten bitte im Infobüro 3. Etage erfragen oder Tel. 0391-5371-200)

 

 

Montag, April 30, 2018

Zeit:18:30, Ort:

Ausstellung zum Dalit History Month

Exhibition Sample 9

Ausstellung von Sayali Zarekar, Nora Wagner und Anurag Misra, Studierenden der Universität. Fotos und Gemälde erzählen die Geschichte von Dalits (früher „Unberührbare“) aus eigener Perspektive und machen auf die fatalen Auswirkungen der Diskriminierung und Ausgrenzung aus dem sozialen, politischen und wirtschaftlichen Leben für Dalits in Indien aufmerksam.

Zeitraum: 19. April bis 15. September 2018

Ort: Saal

Öffnungszeiten: werktags 08.00-18.00 Uhr (veranstaltungsfreie Zeiten bitte im Infobüro 3. Etage erfragen oder Tel. 0391-5371-200)

 

 

Such Kalender

Powered by JCal Pro - the Joomla Calendar