Tagesansicht
Freitag, Dezember 10, 2021

!!! Verschoben: 25 Jahre - Jubiläumstreffen des Beirats für Integration- und Migration (Fr. 10 Dez, 2021 17:30 - 20:00)

Der Beirat für Integration und Migration informiert:

"Angesichts des stark dynamischen Infektionsgeschehens haben wir uns schweren Herzens entschlossen, die für den 10. Dezember 2021 geplante Veranstaltung auf nächstes Jahr zu verschieben.
Wir möchten mit der Verschiebung zur Eindämmung der Infektionsgefahren beitragen und unsere feierliche Jubiläumsveranstaltung im Rahmen einer Präsenzveranstaltung, die den gesundheitlichen Belangen nicht entgegensteht, ermöglichen.
Wir hoffen sehr, Sie alle nächstes Jahr bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Wir informieren, sobald der genaue Termin feststeht."

 

37 40371 1 g

 

Quelle: Stadt Magdeburg

Der Beirat für Integration und Migration der Landeshauptstadt Magdeburg lädt anlässlich seines 25. Jubiläums zu einem Jubiläumstreffen im Rathaus ein.

Das feierliche Treffen mit dem Titel "25 Jahre Beirat für Integration- und Migration: Rückblick und Ausblick" wird von Austausch, verschiedenen Inputs, Impulsen und interkulturellen Beiträgen sowie besonderen Überraschungen begleitet sein.

Wann: Freitag, 10. Dezember 2021, 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Wo: voraussichtlich Rathaus der Landeshauptstadt Magdeburg, Ratsdiele „Ernst-Reuter“, Am Alten Markt 6, 39104 Magdeburg

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Jubiläumsveranstaltung unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Schutzvorschriften stattfinden. Es gilt die 3G-Regelung – Genesen, Getestet, Geimpft. Aufgrund der Vorschriften steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung, die nach dem Zeitpunkt der Anmeldung vergeben werden. Bitte melden Sie sich rechtzeitig und verbindlich an. Ihre Anmeldung richten Sie bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


++++++

Hintergrund

Seit 1996 haben Magdeburger*innen mit Migrationshintergrund per Beschluss des Stadtrats eine politische Vertretung. Den 1. Ausländerbeirat (damalige Bezeichnung) wählten Zugewanderte direkt im Dezember 1996. Sein satzungsgemäßes Ziel: Die Wahrnehmung der Interessen der Ausländerinnen und Ausländer gegenüber Politik und Gesellschaft. 12 Jahre später, im Jahr 2008, beschloss der Ausländerbeirat selbst, das Gremiums zum Integrationsbeirat weiterzuentwickeln. Draufhin werden seine Mitglieder seit 2009 durch den Stadtrat bestellt. Seitdem besteht er aus acht Personen mit Migrationshintergrund, Stadträtinnen und Stadträten und dem kommunalen Koordinator für Integration und Zuwanderung als geschäftsführendes Mitglied.

Im Dezember 2021 feiert der Integrationsbeirat sein 25-jähriges Bestehen. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg weiterhin bei der wichtigen Aufgaben der Interessenvertretung u.a. auch derjenigen, denen mangels deutscher Staaatsbürgerschaft das zentrale MIttel der politischen Partizipation fehlt, das kommunale Wahlrecht. 

Für persönliche Beratungen des Beirats steht jeden Dienstag von 17 bis 18 Uhr das Büro Raum 044 im Alten Rathaus offen. 

>>weitere Infos auf den Seiten der Stadt Magdeburg 

Such Kalender