Folge uns

button-facebook-fanpage button-folge-uns-bei-twitter

septWillkommen im Monat September, dem Monat der bundesweiten Interkulturellen Wochen, an denen sich auch zahlreiche Magdeburger Organisationen vom 15. bis 29. September beteiligen. Viele Lesungen, Feste und Workshops finden dazu auch im einewelt haus statt. Die Ferien- und Urlaubszeit ist vorüber, damit starten wieder die regelmäßigen Kurse, Treffs und Vernetzungstreffen. 17 Organisationen haben zum öffentlichen September-Programm beigetragen und laden zu gelebter Vielfalt und globalem Lernen im Herzen Europas ein. Unter dem Titel "Widerstand – Erinnerung – Versöhnung" erinnern wir vom 4. bis 28. September mit einer Ausstellung im Rathaus an Władysław Bartoszewski (1922 – 2015).  In der Biografie des ehemaligen polnischen Außenministers, spiegeln sich laut Marcin Barcz, persönlicher Referent Władysław Bartoszewskis und Mit-Entwickler der Ausstellung, "die Schattenseiten und Hoffnungsschimmer der miteinander verwobenen deutsch-polnisch-jüdischen Geschicke im 20. Jahrhundert. Zugleich vermittelt die Ausstellung eine universelle und allgemeinverständliche Botschaft. Sie erzählt vom Widerstand des frei denkenden Menschen gegen jede Form von Unterdrückung und Gleichgültigkeit ihr gegenüber. Sie erinnert an die Opfer von Verfolgung und verweist auf die Bereitschaft zum Dialog überall dort, wo Verständigung und Versöhnung trotz vergangenen Leids möglich sind." 

 

>> Im Blick September 2018