Das Internationale Zentrum für Innovation. Qualifizierung und Gewerbeförderung hat seinen Sitz in Hedersleben, einer kleinen Gemeinde im nördlichen Harzvorland. Die Idee, das ehemalige Kloster Zisterzienserkloster St. Gertrudis Hedersleben zu einem inter-nationalen Zentrum für Innovation, Qualifizierung und Gewerbeförderung zu entwickeln, will Brücken zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft für die Menschen in der Vorharz-Region schlagen. Brücken, die einerseits das durch unsere Vorfahren Geleistete erlebbar machen, die den Menschen, die durch Verlust ihrer Arbeitsplätze auch ihres Selbstwertgefühls beraubt wurden, Gelegenheit geben, dieses in sinnvoller Tätigkeit wieder zu entdecken, und Brücken, die Chancen für einen neuen Start in die Zukunft ermöglichen.

  • Internationales Zentrum für Innovation, Qualifizierung und Gewerbeförderung e.V.
    Marion Fritsche
    Klosterstraße 1, 06458 Hedersleben
    Telefon: +49 (0)39481 81315 | Fax: +49 (0)39481 81285
    Website: www.internationales-zentrum.de | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!