Anstehende Veranstaltungen

Folge uns

button-facebook-fanpage button-folge-uns-bei-twitter

Die Deutsch-Finnische Gesellschaft e.V. entstand 1952 aus einer kleinen Gruppe von Finnlandfreunden im süddeutschen Raum. Heute hat sie sich zu einer Gesellschaft mit über 10.000 Mitgliedern entwickelt, die unter dem Dachverband mit Sitz in Leipzig mit 14 selbstständigen Landes- und über 60 Bezirksvereinen in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland präsent ist. Die Leitung der Bundesgesellschaft liegt bei einem durch die Bundeshauptversammlung jeweils für drei Jahre gewählten Bundesvorstand.

Ziel der Gesellschaft ist es, die Beziehungen zwischen Finnen und Deutschen zu fördern, indem bei Jugendaustauschprogrammen, internationaler Praktikantenbetreuung und der Organisation von Seminaren und Begegnungsveranstaltungen sich Menschen beider Kulturen näher kennenlernen können. Für Finnen, die in Deutschland sind, veranstaltet die Deutsch-Finnische Gesellschaft traditionelle Abende und Feiern, wie zum Beispiel Mittsommerfeste und Weihnachtsfeiern. Des weiteren werden auch Briefpartnerschaften vermittelt, wodurch die finnische bzw. deutsche Sprache leichter erlernt werden kann. Auch kulturell engagiert sich die Gesellschaft. Sie gibt finnischen Künstlern aus allen Bereichen die Chance, in Deutschland aufzutreten, auszustellen, vorzuspielen oder Vorträge zu halten.

  • Deutsch-Finnische Gesellschaft Sachsen-Anhalt e. V.
    Christian Freytag
    Ludwig-Gleim-Straße 8, 06463 Falkenstein/Harz
    Website: www.dfg-sachsen-anhalt.de | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Telefon: 034743-53084 | mobil: 0179-7944279 | Fax: 034743-995687