Anstehende Veranstaltungen

Folge uns

button-facebook-fanpage button-folge-uns-bei-twitter

Der Bund der Polen in Magdeburg e.V. wurde als Fortsetzung der Tradition des Bundes der Polen in Deutschland gegründet, der bereits 1922 in Berlin entstanden ist. 1939 wurde die Organisation verboten. Der Verein kümmert sich um die Angelegenheiten der hier lebenden Polen, sowie Deutschen mit polnischen Wurzeln und bemüht sich um die deutsch-polnische Verständigung. Der Verein sieht Kultur als eine universelle Begegnungsebene, auf der insbesondere die Religion, Kunst, Wissenschaft und Bildung eine große Rolle spielen. Er misst der zweisprachigen Erziehung und der interkulturellen Begegnung bereits im Kinder- und Jugendalter einen besonderen Status bei. Der Verein sieht die Zusammenarbeit mit anderen in Sachsen-Anhalt lebenden Minderheiten als eine Chance und Gelegenheit, Erfahrungen und Ideen auszutauschen und sich beim Verfolgen der jeweiligen Ziele gegenseitig zu unterstützen. 

Bund der Polen in Magdeburg e.V.
Vorstand: B. Bukowski, K. Haßmann, M. Stachura

Kontakt: 
BdP in Magdeburg e.V.
c/o Bukowski 
Haeckelstraße 2
39104 Magdeburg
www.bdpmd.de