Anstehende Veranstaltungen

Folge uns

button-facebook-fanpage button-folge-uns-bei-twitter

Die AGSA - koordinieren, kooperieren, informieren...

Die Auslandsgesellschaft fördert die Begegnung und den Austausch von jungen Menschen in Europa. So treffen sich in dem jährlich seit 1992 stattfindenden Eurocamp des Landes Sachsen-Anhalt bis zu 90 Jugendliche aus über 30 europäischen Ländern. Die AGSA organisiert darüber hinaus Begegnungsprojekte für sozial benachteiligte Jugendliche und unterstützt mit Trainings und Seminaren die Förderung und Qualifizierung in der internationalen Jugendarbeit. Die AGSA organisiert die Entsendung Jugendlicher in Freiwilligenprojekte anderer europäischer Länder und begleitet sie während ihres Einsatzes im Ausland. Im Rahmen des Freiwilligenpojektes "Leben und Lernen im einewelt haus Magdeburg" haben jährlich 2 bis 3 europäische Jugendliche die Möglichkeit, bei der AGSA für 6 bis 12 Monate tätig zu sein.

Mit der redaktionellen Betreuung des Integrationsportals des Landes Sachsen-Anhalt unterstützt die AGSA den Zugriff auf relevante Informationen rund um Zuwanderung und Integration. Die AGSA steht Migrantenorganisationen beratend und stärkend zur Seite, unterstützt in Fragen der Öffentlichkeitsarbeit und der Umsetzung eigener Projektideen.

Die AGSA vertritt als Dachverband die Themenbereiche und Aufgabenfelder in enger Zusammenarbeit mit ihren Mitgliedsorganisationen gegenüber politischen und zivilgesellschaftlichen Akteuren, Institutionen des Landes, Kommunen sowie gegenüber einem breiten öffentlichen Publikum.
Sie unterstützt die öffentlichkeitswirksame Präsenz ihrer Mitgliedsorganisationen durch regelmäßige gemeinsame Aktivitäten z.B. zum Fest der Begegnung, Sachsen-Anhalt-Tag und „Magdeburg trifft die Welt". Sie berät und unterstützt Ihre Mitglieder und initiiert Kooperationen.

Die AGSA koordiniert die landesweiten Aktionen der jährlich Anfang Mai stattfindenden Europawoche sowie die Beiträge der Kooperationspartner auf kommunaler Ebene der im September stattfindenden Interkulturellen Woche.

Die AGSA arbeitet mit zahlreichen Schulen in Magdeburg und Umgebung als außerschulischer Lernpartner zu den Themen europapolitische und interkulturelle Bildung sowie Antidiskriminierung.