Anstehende Veranstaltungen

Folge uns

button-facebook-fanpage button-folge-uns-bei-twitter
Termine unter 'Podiumsgespräch'
Donnerstag, April 26, 2018

Termin Name

Datum

„Secondhand – Zeit“

Podiumsgespräch mit Diskussion zu dem gleichnamigen Buch von Swetlana Alexijewitsch


Gut zwanzig Jahre sind vergangen seit dem Zusammenbruch des Sowjetimperiums, die Russen entdeckten die Welt und die Welt entdeckte die Russen. Das war eine kurze romantische Phase. Doch das versprochene historische Happy End ist ausgeblieben. Während man im Westen noch immer von der Gorbatschow-Zeit schwärmt, will man sie in Russland am liebsten vergessen.


Für Swetlana Alexijewitsch lebt Russland gleichsam in einer Zeit des „second hand“, der gebrauchten Ideen und Worte, in der Zeit der schwierigen Suche nach einer neuen Identität.


Das Podiumsgespräch wird von den Auszügen aus dem Buch von S. Alexijewitsch begleitet und von den Lebenssituationen und besonderen Zeitpunkten aus eigener Biographie der Teilnehmer präsentiert.


Meridian e.V.
02 Dez 2014 17:30 - 19:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Migrant_innen kommen zu Wort: Unsere Rolle im gesellschaftlichen Leben Magdeburgs

Podiumsgespräch mit Vertreter_innen des Migrantenrates und der Kommune

Veranstalter: Migrantenrat der Landeshauptstadt Magdeburg

08 Dez 2014 19:00 - 21:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Mely Kiyak liest “Pummelcousine aus dem Osten” Politische Kolumnen und andere Ungereimtheiten

Mely Kiyak ist weder verheiratet noch hat sie Kinder. Zu allem Überfluss übt sie einen Beruf aus, den sie nie anstrebte. Insgesamt kann man wohl von einem verkorksten Leben sprechen- eine einzige schiefe Bahn auf der sie Kolumnen, Theaterstücke und Essays schreibend schlittert.
Mely Kiyak wird lesen und erzählen.

Mely Kiyak ist Publizistin und politische Kolumnistin. Regelmäßig lesen kann man “Kiyaks Deutschstunde” auf Zeit Online und “Kiyaks Theater Kolumne” für das Maxim Gorki Theater Berlin. Sie veröffentlichte zahlreiche Sachbücher (u.a. über das Reisen, das Gärtnern und das Sterben) und publizierte im Spiegel, Zeit, FAZ, FR, BLZ u.a.. Sie schreibt auch für Theater und tritt selber auf. Gemeinsam mit KollegInnen tingelt sie außerdem mit "Hate Poetry" durch Deutschland, für die sie als “Journalisten des Jahres” ausgezeichnet wurden. Gemeinsam mit Frank-Walter Steinmeier ist  Mitinitiatorin der Europäischen Schriftstellerkonferenz. Mely Kiyak ist Theodor-Wolff Preisträgerin.

06 Mär 2015 17:00 - 18:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Such Kalender

Powered by JCal Pro - the Joomla Calendar