Anstehende Veranstaltungen

Folge uns

button-facebook-fanpage button-folge-uns-bei-twitter
Termine unter 'Veranstaltungen'
Donnerstag, April 26, 2018

Termin Name

Datum

Der Fall Chodorkowski


Film im Rahmen der Reihe World Cinema

Nowosibirsk am 25. Oktober 2003. Eine russische Spezialeinheit stürmt den Privatjet von Michail Borissowitsch Chodorkowski. So endet abrupt die Karriere des reichsten Manns Russlands. Spannend wie in einem Politthriller zeigt der Berliner Filmemacher Cyril Tuschi den Aufstieg Aktivisten und ersten Gründer einer russischen Privatbank wird schnell ein einflussreicher Banker und Geschäftsmann, der von Gorbatschow und Jelzin protegiert wird. Chodorkowski übernimmt die Mineralölfirma YUKOS, die er nach westlichem Vorbild transparent führt. Dabei wird er immer reicher und mächtiger. Er gründet Stiftungen wie „Offenes Russland“ und unterstützt die politische Opposition. Als er sich öffentlich mit Präsident Putin anlegt und die Amerikaner bei YUKOS mit ins Boot holt, wird es dem Kreml zu viel. Nach einigen Warnungen und Einschüchterungsmanövern lässt der Staat Michail Chodorkowski wegen Korruption und Steuerhinterziehung verhaften und verurteilen. Bis voraussichtlich 2016 sitzt er noch in Haft. Für viele ist er der prominenteste politische Gefangene in Russland, andere nennen ihn schlicht einen Kriminellen. Wie gut kennen wir eigentlich die politischen (Macht)verhältnisse im Russland von heute?
04 Apr 2013 19:00 - 21:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Workshop Buddhismus

Der Verein für traditionelle chinesische Kultur Magdeburg lädt zur zweiten Bildungsveranstaltung über den Buddhismus ein. Im Mittelpunkt wird dabei das Leben des historischen Buddha und die Grundzüge der buddhistischen Lehre stehen. Alle Interessierten sind herzlich zu den Präsentationen und Diskussionen eingeladen. Der Eintritt ist frei und für Verpflegung wird gesorgt. Ort: einewelt haus
06 Apr 2013 16:00 - 18:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Let´s break – Adil geht

Filmvorführung uns Diskussionsrunde anlässlich des Internationalen Tags der Roma am 8. April. Veranstalter: Romano Drom e.V. und Linksjugend [Solid] Magdeburg


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg


Adil, Jonni, Elvis und Idris, alle zwischen 16 und 17 Jahre alt, sind mit ihren Familien vor dem Bürgerkrieg in Jugoslawien geflohen. Sie führen in Altenburg als geduldete Flüchtlinge ein Leben auf Abruf. Sie gehören verschiedenen Minderheiten an, die sich im Kosovo gegenseitig bekämpften, doch hier in Deutschland zählt das gemeinsame Interesse an Hip Hop. Kurz vor einem großen Breakdance-Contest, für den die Jugendlichen lange trainiert haben, droht Adil die Abschiebung.

09 Apr 2013 20:00 - 23:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

„Unerwünscht: Drei Brüder aus dem Iran erzählen ihre deutsche Geschichte"

Lesung und Gespräch im einewelt haus Magdeburg


Die Autoren Brüder Mojtaba und Masoud Sadinam berichten in ihrem autobiografischen von ihrem Leben, das geprägt war durch Flucht aus dem Iran und dem jahrelangen Kampf um Anerkennung als Flüchtlinge in Deutschland. Das Buch wurde 2012 publiziert und sorgte bundesweit für mediale Aufmerksamkeit.


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg


Geboren und aufgewachsen im Iran, müssen die drei Brüder 1996 zusammen mit ihrer Mutter wegen ihres regimekritischen Engagements fliehen und gelangen nach Deutschland. Hier angekommen müssen sie jedoch erleben, wie ihre Anträge auf politisches Asyl wieder und wieder abgelehnt werden, und ihnen somit auch das Ankommen und Bleiben in der neuen Heimat verwehrt ist. Wie es ihnen letztlich gelingt, trotz aller Widerstände Fuß zu fassen und ihren eigenen Platz zu finden, davon möchten sie erzählen. Das anschließende Gespräch wird auch die deutsche Asylpolitik und Aufnahme von Flüchtlingen sowie ihre Anerkennung thematisieren und diskutieren.

11 Apr 2013 19:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Weiterbildung für hauptamtliche und ehrenamtliche Multiplikator_innen in der Beratung und Begleitung von Flüchtlingen in Sachsen-Anhalt

Weiterbildung


Referent: Georg Classen, Flüchtlingsrat Berlin


Inhalt: Ausgehend von einer kurzen Einführung in die aufenthaltsrechtlichen Grundlagen werden die Ansprüche asylsuchender, geduldeter und bleibeberechtigter Flüchtlinge auf Sozialleistungen dargestellt (Asylbewerberleistungen, ALG II und Integrationsleistungen, Sozialhilfe, Ausbildungsförderung, Kinder- und Elterngeld). Ein besonderer Schwerpunkt sind die neuesten Entwicklungen seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum AsylbLG vom 18. Juli 2012.


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg


Mitzubringen: Möglichst aktuelle Texte des Aufenthalts- und Sozialrechts

• SGB II/SGB XII, beck-dtv ca. 9 €, sowie Ausländerrecht, beck dtv ca. 12 €

• oder: Gesetze für die Soziale Arbeit, Nomos-Verlag, 19,90 €

Teilnahmebetrag: Wir erbitten einen Beitrag von 10€ für Unkosten wie Reader mit Seminarunterlagen, Getränke und kleine Snacks. Dieser Beitrag ist am Tag der Weiterbildung bei der Registrierung zu entrichten. Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.


Die vorherige Anmeldung mit Ihren Kontaktdaten ist dringend erforderlich.
12 Apr 2013 10:00 - 16:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Sprachcafé Magdeburg - "Zeit für dich und deine Sprachen!"

Die EFD- und FSJ-Politik-Absolventen der Auslandsgesellschaft organisieren diesen unkonventionellen Treff zur Fremd- oder auch Muttersprachenkonversation.


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg


Das Prinzip ist einfach: Eine Sprache – ein Tisch…und los geht’s mit der Unterhaltung in der Sprache der Wahl. Weitere Infos und Nachfrage, ob die jeweils gewünschte Sprache vertreten ist - siehe Kontakt.

18 Apr 2013 19:00 - 22:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Interkulturelle Öffnung als Beitrag zur Entwicklung einer Willkommenskultur

Fachtag für Kommunen und Verbände


Ort: Ministerium für Arbeit und Soziales | Turmschanzenstraße 25 | 39114 Magdeburg


Förderer: Europäische Union / Europäische Integrationsfonds, Land Sachsen-Anhalt, Programm „Zusammenhalt durch Teilhabe“, Bundesministerien des Innern, für Bildung und Forschung, für Arbeit und Soziales, Bundesagentur für Arbeit, IQ-Netzwerk Sachsen-Anhalt

19 Apr 2013 9:30 - 15:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Europawoche 2013: Wir sind Thema.Europa

Vortrag mit anschließender Diskussion


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg


Ein Podiumsgespräch unter der Leitung von Elisabeth Schrödter, Europa-Abgeordnete der Bündnis 90/Die Grünen, bei der Magdeburger Schüler und europäische Freiwilllige der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt sich gemeinsam der Thematik widmen, wie man Europäer wird, wie man sich europäisch fühlt und was eine europäische Identität ausmacht. Die Freiwilligen berichten von ihren Erfahrungen im Ausland und wecken so vielleicht auch bei den Schülern ein Interesse für interkulturelle Erfahrungen und aktiven Austausch über die Nutzung ihrer Rechte als europäische Bürger.

02 Mai 2013 10:00 - 12:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Europawoche 2013: Europa spüren, schmecken und erleben

Kreative und kulinarische Workshops mit anschließendem Kurzfilmabend mit den Europäischen Freiwilligen der AGSA


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg


1. Zeig uns dein Europa! Wie ist Europa heute? Was bedeutet es Einwohner Europas zu sein? Mit welchem Symbol können sich alle europäischen Länder identifizieren? Ist es möglich ein Symbol für Europa zu kreieren? Wir versuchen diese Fragen zu beantworten. Jede Person wird die Möglichkeit haben, ein eigenes Symbol zu erfinden. Zur Verfügung stehen vielfältige Materialien.

2. Was denkst du? Wir erstellen eine große Karte von Europa und füllen diese mit Spezialitäten von verschiedenen Ländern. Dann können wir sehen welche Stereotypen es gibt. Anschließend können wir darüber diskutieren. Wichtig ist es auch zu lernen, Welche Rolle spiele ich und Warum braucht man Stereotypen?

3. Kochen Wir möchten mit euch etwas Typisches von Frankreich und Spanien vorbereiten! Wenn du kochen magst und möchtest, dann komm ins einewelt haus! Wir haben alle Zutaten und brauchen nur talentierte Köche!

04 Mai 2013 17:00 - 21:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Europawoche 2013: 200 Jahre Geschichte französicher Besatzungszeit der Stadt Magdeburg - "Gast oder Last"

Vortrag mit Diskussion


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg


Diplom-Restaurator Heinz Doberitz entführt den Zuhörer in seinem Vortrag, welcher Ergebnis langjähriger Forschungsarbeit ist, auf eine Spurensuche durch die Napoleonische Ära. Unzählige Mosaikstücke werden in einer Ausstellung zusammengefügt und durch archäologische Fundstücke ergänzt. Es wird detailliert der Alltag der Menschen entlang der deutsch-französischen Grenzlinie zu dieser Zeit erläutert.

07 Mai 2013 17:00 - 20:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Europawoche 2013: Radomer Abend

Jubiläumsfeier annlässlich des 5. Jahrestages der Städtepartnerschaft Magdeburg-Radom.


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg


Anlässlich dieses Jubiläums werden eine Fotoausstellung sowie Gespräche über das Bürgerengagement in Radom mit Vertretern der Stadt durchgeführt. Darüber hinaus wird es ein polnisches Buffet sowie musikalische Umrahmung geben. Die Bürger beider Städte erhalten Einblick in das Nachbarland und seine Kultur.

07 Mai 2013 18:00 - 22:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Fest der Begegnung

Am 9. Mai wird zum bereits 18. Mal das interkulturelle Begegnungsfest im Stadtpark Magdeburg gefeiert.


Ort: Stadtpark Magdeburg | Am Pferdetor | 39104 Magdeburg


Die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord, der Evangelische Kirchenkreis Magdeburg und die AGSA laden unter dem Motto "leben - lieben - lachen miteinander macht Magdeburg" ein.

Die Auslandsgesellschaft wird wieder mit einem Gemeinschaftsstand vertreten sein.

09 Mai 2013 11:00 - 15:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Europawoche 2013: Deutschland und Russland - gemeinsam die Zukunft gestalten

Vortrag mit Diskussion


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg


Im Rahmen eines Workshops soll über die wechselvolle Geschichte der deutsch-russischen Beziehungen gesprochen werden - von Faszination und Anziehung, von Rivalität und Austausch, von Krieg und Frieden.

10 Mai 2013 15:00 - 17:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Europawoche 2013: Vielfalt und Reichtum europäischer Musikgeschichte

Vortrag und Konzert


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg


In einem Vortrag werden die Trends und Entwicklungen der zeitgenössischen europäischen Liedkultur vorgestellt und durch den Chor „Kol Jehudim" begleitet.

10 Mai 2013 16:00 - 18:30
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Europawoche 2013: Janusz Korczak. Traurige Geschichte

Präsentation


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg


Eine Theatervorführung zum Gedenken an den jüdischen Arzt und Pädagogen Janusz Korczak. Mit seinem außergewöhnlichen Einsatz für jüdische Waisenkinder im zweiten Weltkrieg hat er Heldentaten vollbracht. Die Zuschauer sollen zum Nachdenken über wachsenden Antisemitismus angeregt werden.

11 Mai 2013 14:00 - 18:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Europawoche 2013: Blühende Kulturlandschaft in Europa

Vortrag vom Jüdisch Soziokulturelles Zentrum „Ludwig Philippson" e.V


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg


Jüdische Zuwanderer aus der Westukraine, die vor Jahren ihre neue Heimat in Magdeburg gefunden haben, laden zu einer Spurensuche nach deutsch-jüdischer Kultur in der West-Ukraine ein. Ein Vortrag mit Musik und Gedichten über die Kulturlandschaft der Bukowina. Gemeinsam wird der Frage nachgegangen, wie sich die jüdische Identität in Europa gegenseitig ergänzt und aus der Vergangenheit heraus die Zukunft mit prägt.

14 Mai 2013 17:00 - 20:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

"Gemeinschaftunterkünfte in Sachsen-Anhalt"

Infoveranstaltung und Fotoausstellung "Gemeinschaftunterkünfte in Sachsen-Anhalt" mit der NGO Women in Exile aus Brandenburg


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg


Arbeitskreis Antirassismus Magdeburg in Kooperation mit dem Flüchtlingsrat Sachsen-Anhalt e.V. mit finazieller Unterstützung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt

17 Mai 2013 18:00 - 22:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Sprachcafé Magdeburg - "Zeit für dich und deine Sprachen!"

Die EFD- und FSJ-Politik-Absolventen der Auslandsgesellschaft organisieren diesen unkonventionellen Treff zur Fremd- oder auch Muttersprachenkonversation.


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg


Das Prinzip ist einfach: Eine Sprache – ein Tisch…und los geht’s mit der Unterhaltung in der Sprache der Wahl. Weitere Infos und Nachfrage, ob die jeweils gewünschte Sprache vertreten ist - siehe Kontakt.

23 Mai 2013 19:00 - 22:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Kyrillisches Fest

Veranstaltung der Gruppe der Bürger aus Bulgarien im Rahmen des Projekts "Kulturquellen Bulgariens"


Ort: einewelt haus | Schellingstraße 3-4 | 39104 Magdeburg

24 Mai 2013 16:00 - 22:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

"Nordkorea gestern, heute und morgen"

Am Mittwoch, den 5. Juni um 17:00 Uhr hält Dr. Andrzej Bober aus Lodz (Polen) an der Otto von Guericke Universtiät Magdeburg im Raum G40B-326 einen Gastvortrag zum Thema "Nordkorea gestern, heute und morgen - Einblicke in ein rätselvolles Land aus der Perspektive eines Europäers".


Dr. Andrzej Bober hatte die Gelegenheit, Nordkorea zu besuchen und während seines 33-tägigen Aufenthaltes gut kennen zu lernen. Darüber hinaus sammelte er während über 100 Reisen in mehr als 50 Länder der Welt Informationen über die Demokratische Volksrepublik Korea.

05 Jun 2013 17:00 - 20:00
Diese Veranstaltung wiederholt sich nicht

Such Kalender

Powered by JCal Pro - the Joomla Calendar