DSC 3961Anlässlich des Internationalen Tag der Migrantinnen und Migranten am 18.12.2016 präsentierte Brigitte Lawson von der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. den druckfrischen „Orientierungsleitfaden für Angebote der Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen und Migranten“. Die Broschüre ist Ergebnis eines breit aufgestellten einjährigen Kooperationsprojektes der AGSA-Servicestelle „Interkulturelle Orientierung / Öffnung, Antidiskriminierung und Diversity Sachsen-Anhalt Nord“ im IQ Landesnetzwerk Sachsen-Anhalt. 

Beteiligt an der Entwicklung dieses mehrsprachigen Orientierungsleitfaden waren Vertreterinnen der Agenturen für Arbeit in Sachsen-Anhalt in ihrer Funktion als Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA), Mitarbeitende im Landesnetzwerk IQ Sachsen-Anhalt, Dr. Ernst Stöckmann, Redakteur des Integrationsportals, sowie Projektleitungen von Jobbrücke PLUS und der Landesinitiative Fachkraft im Fokus (FiF), Frau Larissa Heitzmann und Frau Kerstin Mogdans. 

Ziel des Leitfadens ist es, Migrantinnen und Migranten die Orientierung beim Einstieg in den Arbeitsmarkt via Broschüre und Online-Angebot zu erleichtern.

Der Orientierungsleitfaden umfasst

- grundlegene Informationen zu den Themen Arbeit/Beschäftigung, Ausbildung und Studium
- Beratungsschritte und Dienstleistungsangebote innerhalb der Agenturen für Arbeit 
- Informationen über landesweite Zusatzangebote des Netzwerks IQ, Jobbrücke PLUS und der Landesinitiative Fachkraft im Fokus (FiF)

Formuliert wurde in einfacher Sprache, unterstützt durch anschauliche Piktogramme und Illustrationen inklusive verknüpften QR-Codes zu digitalen Informationsangeboten.

Zunächst liegt die Broschüre als jeweils zweisprachiger Leitfaden in Deutsch-Englisch und Deutsch-Arabisch vor, bald auch in Deutsch-Farsi, Deutsch-Tigrinisch und Deutsch-Französisch.

>> Pressemitteilung

>> Leitfaden deutsch-arabisch

>> Leitfaden deutsch-englisch