Anstehende Veranstaltungen

Folge uns

button-facebook-fanpage button-folge-uns-bei-twitter

Seit dem 12. April 2017 hat der Landkreis Stendal die ersten ausgebildeten Diversity-Beraterinnen und Berater in Sachsen-Anhalt. Sie arbeiten beim Landratsamt, der Agentur für Arbeit und beim Jobcenter und sind nun zentrale Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für den Prozess der Interkulturellen Öffnung im Landkreis. Sicherer Umgang mit den Anliegen der vielfältiger gewordenen Kundschaft, die Optimierung von Entscheidungsprozessen und die stärkere Nutzung von Synergien soll die Ausbildung und künftig noch engere Zusammenarbeit der Institutionen bewirken.

Die neuen Beraterinnen und Berater wurden von der Servicestelle IQ „Interkulturelle Orientierung/Öffnung, Antidiskriminierung und Diversity“ Sachsen-Anhalt Nord bei der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. ausgebildet.

Die Weiterbildung „Diversity-Beraterinnen und Berater“ wurde in Kooperation mit folgenden Partnern umgesetzt: dem Landrat des Landkreises Stendal, der Hansestadt Stendal, der Agentur für Arbeit Stendal, dem Jobcenter Stendal, der Einheitsgemeinde Stadt Tangerhütte.

„Die Schulung zur/zum Diversity-Beraterin/Berater ermöglicht es uns den Diversity-Gedanken in die Personalentwicklungskonzeption einfließen zu lassen.“

Anke Tinneberg (Sachbearbeiterin für Personalmanagement, Landratsamt Stendal) und Martin Fehniger (Aus- und Fortbildungsbeauftragter, Landratsamt Stendal)

„Als Pilotprojekt wünsche ich anderen Landkreisen Folgeprojekt zu werden.“

Yvonne Hollmann (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Agentur für Arbeit Stendal)



(Foto v.l.n.r.: Liane Nörenberg (Landeskoordination Sachsen-Anhalt IQ Netzwerk), Martin Fehniger(Aus- und Fortbildungsbeauftragter, Landratsamt Stendal), Christiane Rütten(Amtsleiterin Sozialamt, Landratsamt Stendal), Anke Tinneberg (Sachbearbeiterin für Personalmanagement, Landratsamt Stendal), Gavin Theren (Projektkoordinator, Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.), Monika Schimoneck (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Jobcenter Stendal, Dörthe Engelhardt-Rothenberger (Geschäftsführerin, Jobcenter Stendal), Yvonne Hollmann (Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Agentur für Arbeit Stendal), Ken Kupzok (Trainer), Noreen Tausendfreund (Trainerin, Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.))