fotoaktionSeit 2009 organisiert ein breites Bündnis der Zivilgesellschaft Magdeburgs die ‚Meile der Demokratie‘.
Anlass ist der Jahrestag der Zerstörung Magdeburgs am 16. Januar 1945 und der unablässige Versuch, dieses Datum revisionistisch aufzuladen. Mittlerweile zieht sich ein breites Band an gesellschaftlichem Engagement durch die Landeshauptstadt, welches nicht nur das Vergessen und die Umdeutung anprangert, sondern auch die geschichtlichen Ereignisse zum Anlass nimmt, die gewachsene demokratische Zivilgesellschaft in der Otto-Stadt zu präsentieren. Rund um den 16. Januar finden daher jedes Jahr vielfältige Aktionen statt, die dazu einladen, gemeinsam ins Gespräch zu kommen, sich zu stärken und gemeinsam für ein demokratisches Zusammenleben in der Stadtgesellschaft einzutreten.

Die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. (AGSA) präsentierte sich ebenfalls bereits zum 9. Mal und zeigt, wie Migrant*innenenorganisationen, Vereine der Geflüchtetenarbeit und des Globalen Lernens sowie europäischer Bildung und Partnerschaften das Zusammenleben in Magdeburg im und um das einewelt haus prägen und aktiv mitgestalten.


Unser Fazit:
- Tolle Resonanz bei der kreativen Fotoaktion #democracyMD unserer European Volunteers und unseres FSJlers im politischen Leben.
- Anregende Gespräche bei fairem Kaffee, Glühwein, Tee und Kuchen über Beratungs-, Weiterbildungs- und Engagementmöglichkeiten im einewelt haus, bei den AGSA-Arbeitsbereichen und –Mitgliedsorganisationen – natürlich auch über Gott und die Welt und nicht zuletzt über das Hauptthema des Tages: gelebte Demokratie.
- Erkenntnisreiches interaktives Infotainment zum Thema weltweiter Ressourcenverteilung und Verteilungsgerechtigkeit.

Vielen Dank allen Akteur*innen für den gemeinschaftlichen Einsatz unter dem Motto „Vielfalt unter einem Dach“:
Deutsch-Aserbaidschanischer Kulturverein e.V., DeutschPolnische Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V., DKJS-Regionalstelle Sachsen-Anhalt, Eine-WeltNetzwerk Sachsen-Anhalt e.V., Flüchtlingsrat Sachsen Anhalt e.V., Integrationshilfe Sachsen-Anhalt e.V., Meridian e.V., Weltladen Magdeburg / Magletan e.V. und den AGSA-Arbeitsbereichen: Geschäftsführung/Netzwerke/Gremien, Integration/Koorperation/Kompetenzerwerb, Internationale Jugendarbeit/ Europäische Projekte sowie Öffentlichkeitsarbeit/Programme/Projekte

>> Fotos vom Stand
>> Fotostrecke Gesichter der Meile für #democracyMD