Anstehende Veranstaltungen

Folge uns

button-facebook-fanpage button-folge-uns-bei-twitter

webMit Grußworten von MdL Sören Herbst (Initiator) sowie Staatsminister Rainer Robra wurde am 13. Juli die Ausstellung „Meine Welt ist bunt. Malereien von Kindern aus der Ostukraine.“ eröffnet.

Centermanager Guido Reuter bedankte sich bei Sören Herbst, MdL und Initiator der Ausstellung, mit diesem Projekt die Kinder in den Fokus zu nehmen, die durch den Krieg in der Ostukraine ihre Heimat verloren haben.

In ihren Grußworten erinnerten Sören Herbst und Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei, an die 1,5 Millionen Ukrainerinnen und Ukrainer die zu Flüchtlingen im eigenen Land gemacht wurden. Dabei handelt es sich um sog. Internally Displaced People (IDPs), Binnenvertriebene also, die innerhalb der Ukraine unterwegs sind und Schutz und Obdach suchen. Viele dieser Menschen fliehen auch in die Magdeburger Partnerstadt Saporoshje. Wie überall sonst auch in der Ukraine, sorgen dort vor allem Religionsgemeinschaften, karitative Organisationen und Freiwillige für sie.

 „Die nackten Zahlen lassen schnell vergessen“,  so Sören Herbst, „dass hinter jeder Zahl ein Einzelfall steht, ein Mensch mit einer Geschichte“. Im Mai 2015 haben Kinder aus Saporoshje, darunter viele Flüchtlinge, Bilder für Magdeburg gemalt. „Sie erlauben uns, ihre Perspektive einzunehmen und unser Verständnis von unseren Nachbarn in Europa zu erweitern.“ 

Gemeinsam mit Partnern aus Saporoshje und Magdeburg wurde eine Ausstellung zusammengestellt, die diese authentischen Werke erstmals zeigt. Entstanden ist ein buntes Sammelsurium aus den Sorgen und Wünschen der Kinder aus unserer Partnerstadt Saporoshje. Die ukrainischen Texte wurden von Julia Rudenko, die beim Verein meridian e.V. im einewelt haus einen Europäischen Freiwilligendienst absolviert, ins Deutsche übersetzt.

Die Ausstellung ist noch bis zum 31.07.2015 zu sehen.

In Kooperation mit: City-Carré Magdeburg, Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.

Mit Unterstützung von: Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt, Stadt Magdeburg, Stadtsparkasse Magdeburg

>> Fotos